Vor längerem wurde eine Reportage über eine Familie gedreht, die zuhause Kirschkernkissen herstellt. Die Reportage kam auf Kabel1 und Pro7 und wird seit dem immer wieder ausgestrahlt, weil sie sich so großer Resonanz erfreut.

In der Reportage wird ein Tagesablauf und besondere Ereignisse des Familienbetriebs gezeigt. Gerade die Mutter muss sich zwischen Hausarbeit und Kindern, sowie dem Kirschkernkissengeschäft aufteilen. Das ist nicht einfach doch wie meisterhaft das im Alltag geschafft wird ist unglaublich. Die Familie hat 5 Kinder und so arbeiten 7 Köpfe an der Produktion mit. Selbst für die ganz kleinen gibt es etwas zu tun – sie dürfen die Kisten packen. Während der Dreharbeiten kam ein Großauftrag für Kirschkernkissen rein und so sieht man auch einmal wie mit der außergewöhnlichen Belastung umgegangen wird.



Die Mutter näht die Kissen, zur Unterstützung kommen immer wieder Näherinnen dazu, die im heimischen Wohnzimmer die Hülle für die Kirschkernke nähen. Der Vater kümmert sich größtenteils um den Vertrieb und das Marketing. Man sieht ihn bei einem Besuch in einem Pferdestall. Er hat ein neues Produkt entwickelt – ein Kirschkernkissen für Pferderücken. Auch steht ein Fotoshooting für den neuen Katalog an. Sehr abwechslungsreich die Tätigkeiten der Familie. Und so geht das Geschäft auch fließend in Familienausflüge und -leben über, ohne das jemand zurück stecken muss.

Nachdem ich diese Reportage gesehen habe, musste ich gleich Google bemühen. Die Famlie heißt Thies Naturwaren und produziert fleißig. Videos dazu sind leider nicht mehr online verfügbar!